Grenzstein
Grenzstein
Zipfelbund › Selfkant

Information

„Der Selfkant“ - die grüne Oase der Entspannung im Westen der Republik

Ein besonders reizvolles und idyllisches Landschaftserlebnis, geprägt von plätschernden Bachtälern, malerischen Bruch- und Auenwäldern mit unzähligen Rad- und Wanderwegen, umgeben von sattem Grün, lädt den Gast ein, voll und ganz zu genießen.

Die Gemeinde Selfkant liegt an der Westspitze Deutschlands im Bundesland Nordrhein-Westfalen in der schönen Freizeitregion „Der Selfkant“ zwischen den Flüssen Rhein, Rur und Maas. Die Freizeitregion „Der Selfkant“ ist der touristische Zusammenschluss der Gemeinden Selfkant, Gangelt und Waldfeucht und betätigt sich in seinem Zusammenwirken sogar weit über das Gebiet des Tourismus hinaus. Zusammenarbeit und Zusammenhalt werden hier am westlichsten Zipfel groß geschrieben – charakteristisch für die Region und ihre Bürger.
Der kernige und niederländisch klingende Dialekt ist ein Ausdruck des typischen „Selfkänters“: echt, freundlich und von Herzen. So findet man neben den gepflegtesten Vorgärten Deutschlands und den reizend verklinkerten Häusern inmitten naturnaher Wohnkultur viele gastronomische Angebote, die verlocken einzukehren und sich der Geselligkeit zu widmen.

Erstklassige Rad- und Wanderwege, beschildert nach Knotenpunkten, oder auch „Radeln nach Zahlen“ bieten familiengerechte Ausflugsmöglichkeiten mit kindgerechten Zielen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Drei-Länder-Touren und kulturelles runden das Angebot in der ebenen und leicht befahrbaren Landschaft auch für den Erwachsenen Erholungssuchenden bei gesunder, frischer Luft ab.

Der Selfkant ist mit seiner Lage und seiner Form ein Unikat in unserem Land. 27 km Gemeindegrenze zu den Niederlanden und nur 6 km Gemeindegrenze zu deutscher Seite bilden geschichtsträchtige Linien, die, verbunden mit den Gemeinden Gangelt und Waldfeucht, in ihrer Silhouette eine liegende Katze ergeben.
Die Region „Der Selfkant“ kennenlernen – das geht am besten mit einer organisierten Führung oder mit einer beschriebenen Tour für Selbstentdecker. Ob auf den Spuren der Schmuggler, quer durch den Selfkant, im dunklen oder hellen, von oben oder unten, im Kostüm oder in Begleitung von ein,
zwei Glühwein – viel Spaß, Selfkänter „Stöckskes“ und interessantes sind garantiert.

Die Entfernung zu einigen umliegenden Metropolen
Aachen - 40 KMAmsterdam - 200 KM
Köln - 80 KMParis - 400 KM
Düsseldorf - 70 KMLuxemburg - 250 KM
Brüssel - 100 KMMaastricht - 25 KM
Antwerpen - 100 KM
Lüttich - 50 KM