Skifahrer im Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand
Skifahrer im Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand
Zipfelbund › Oberstdorf › Urlaub

Winter

Natürlich Schnee - Natürlich Oberstdorf! In Oberstdorf ist Winerurlaub mehr als nur ein Traum in weiss. Hier erlebt man gipfelwei(s)se Schnee-und Eisvergnügen in allen Facetten, ein wahres Winterparadies eben.

Zahlreiche Skifahrer und Snowboarder schätzen die schneesicheren Skigebiete rund um Oberstdorf. Denn: Auf insgesamt 128 km alpinen Abfahrtsstrecken in den fünf Skigebieten der Zweiländerskiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal kommen sowohl Anfänger als auch „Könner“ und ganz besonders Familien auf ihre Kosten. Bereits Anfang Dezember fällt hier der Startschuss für den Winter. Dann heißt es zum Beispiel: Mit Deutschlands modernster Einseilumlaufbahn, der Fellhornbahn II, ohne Wartezeiten hoch hinaus und oben angekommen die Wintersonne bei Traumabfahrten genießen. In Deutschlands größter und modernster Skiarena findet man nicht nur abwechslungsreiche Pisten, auch den beiden Talabfahrten steht während der ganzen Saison nichts im Wege. Neben dem Gebiet Fellhorn-Kanzelwand ist es vor allem das 2.224 m hohe Nebelhorn, das höchste Skigebiet der Allgäuer Alpen, das bis Anfang Mai Skivergnügen verspricht. Mit 7,5 km wartet hier die längste Talabfahrt in Deutschland auf Wintersportfreunde. Am Söllereck, mit seinen leichten bis mittelschweren Pisten, drei Skischulen direkt an der Talstation und einem Kinderübungsgelände mit Kinderförderband, Skikarusell und vielem mehr kommen Familien auf ihre Kosten.

Aber nicht nur alpine Wintersportler wissen das vielfältige Angebot zu schätzen. Auch Langläufer kommen auf ihre Kosten. 75 Kilometer Loipen gibt es für Anhänger der klassischen Technik und 55 Kilometer für Skater. Ein Highlight sind die beschneibaren Loipen im Langlaufstadion Ried, die unter anderem schon von Athleten bei den FIS Nordische Ski-Weltmeisterschaften 2005 genutzt wurden. Auch zum Wandern kommen zahlreiche Gäste im Winter nach Oberstdorf. 140 km geräumte Winterwanderwege bieten für sie nicht nur Naturerlebnis im Tal. Auf Nebelhorn, Fellhorn und Söllereck erwarten Panoramawinterwanderwege die Touristen.